Pfadi Hochwacht Baden

Die Pfadi Hochwacht Baden ist eine der ältesten Pfadfinder Gründungen in der Schweiz und hat in Baden lange Tradition (seit 1927). Normalerweise treffen sich die Pfadfinder am Samstagnachmittag für spannende Aktivitäten, meist in der Natur.  Die Pfadi ist nach dem Motto "Junge leiten Junge" organisiert und erlaubt damit die volle Entfaltung als Wölfli, Pfadi, Pio, Leiter und Rover. Die Pfadi bietet einmalige Erlebnisse und Erfahrungen - für viele eine der wichtigsten und positivsten Lebenserfahrungen


Leiter und Eltern der Hochwacht Baden haben gemeinsam definiert, was wir in der Pfadi erreichen wollen und wie sich Pfadi abgrenzt von anderen Aktivitäten:


"​Pfadi grenzt sich explizit von konkurrierender digitaler Freizeit und Einzelaktivitäten durch Natur- und  Gemeinschafts-Orientierung, sowie durch Selbstorganisation und -verantwortung ab"


Ein Beispiel von Selbstorganisation und -verantwortung ("Junge leiten Junge"): Unser Sommerlager 2015:


Unser Sommerlager war etwas ganz Spezielles: Nicht nur spannten wir mit den Pfadiabteilungen Hochwacht Baden, Pfadi Baregg und St. Georg Safenwil zusammen, nein es kamen auch Gäste von ganz weit her: Die Wölfe der Beijing Scouts aus China hatten eine Woche mit uns verbracht. Das Lager war ein einmaliges Erlebnis (siehe auch die Fotos und Lagerbericht)
 


Pfadi Abteilung Hochwacht Baden