Pfadi Hochwacht Baden

Bei uns in der Piostufe funktioniert alles etwas anders. Mit 14 Jahren ist es Zeit für neue Aktivitäten in der Pfadi, welche dem Alter entsprechen. Bei uns findet die Pfadi nicht jeden Samstag statt, sondern zu jenen Zeit, welche dem Vorhaben gerecht wird. Wir sind zwischen 14 und 16 Jahre alt und bestimmen selber was wir unternehmen möchten. Um die Ideen umzusetzen, können wir auf die Unterstützung der Leiter zählen.

So haben wir zum Beispiel im Pfadiheim unseren  Raum selber eingerichtet und eine Wand gestrichen, oder machen einen gemütlichen Grillabend mit Spiel und Spass. Nebst dem gibt es jedes Jahr Kantonale Piotreffen, bei welchen wir uns mit anderen Piogruppen messen können und Freundschaften knüpfen.

Bei umfangreichen Abteilungsanlässen sind wir eine wichtige Unterstützung der Leiter. Beim Proben für das Pfaditheater im Winter 2015 konnten wir erste Erfahrungen beim Betreuen der jeweiligen Pfadigruppe sammeln.

Im Sola helfen wir bei Bedarf der Pfadi,- und Wolfstufe beim Durchführen von Übungen. Ansonsten haben wir ein alternatives Programm mit tollen Ausflügen und abenteuerlichen Exkursionen.

Du siehst, bei den Pios haben wir viel Freiraum. Wir sind aber auch selbst dafür verantwortlich, unsere Piozeit sinnvoll zu gestalten.

Die Piostufe